Werke

Installation mit 2 Ventilatoren, 2013

Ventilatoren, Stahlseile, Mechanik
variable Grösse

Bei Installation mit 2 Ventilatoren handelte es sich um eine bereits bestehende Arbeit, die für eine Ausstellung von Roman Signer in China in unserer Niederlassung in Shanghai neuproduziert wurde. Die kinetische Skulptur besteht aus zwei Windmaschinen, welche in Längsrichtung des Raumes oszillieren. In dieser Ausführung nähern sie sich und berühren gegenseitig die flache "Oberfläche", bevor sie sich langsam wieder trennen. Über eine Zeitschaltsteuerung ist der Modus so programmiert, dass sie angeschaltet werden auf höchster Stufe und für etwa 10 Sekunden so bleiben – dann für etwa 10 bis 15 Sekunden ausgeschaltet sind –, bis sie wieder angehen. Die Steuerung wurde zusammen von unseren Ingenieuren in der Schweiz und China programmiert, dann in Shanghai realisiert, und die sensible Arbeit an 2-Meter langen, dünnen Stahlseilen von einer 8-Meter hohen denkmalgeschützten Kassettendecke hängend im Bund 18 Gebäude in Shanghai 2013 installiert.