Werke

La déraison, 2014

Kunststeinguss, Heizsystem, 250 × 120 × 75 cm

Das Modell von Pierre Huyghes La déraison ist ursprünglich ein Fragment von einer grossen, stehenden Figurengruppe aus der französischen Kolonialzeit, zu finden im Jardin d’agronomie tropicale im Park Bois de Vincennes in Paris. Der Frauenkörper liegt heute getrennt von der Gruppe, ohne Kopf und mit Moos überwachsen. Die Kunstgiesserei reinigte das Sandsteinmodell und nahm das Negativ direkt vor Ort. Anhand des Negativs konnte in St.Gallen ein hohler Kunststeinguss hergestellt werden. Dieser wurde mit einem inneren Heizsystem versehen, um La déraison auf Körpertemperatur zu bringen. Auch wurde der Kunststeinguss nachträglich bemoost. Der nackte Leib wird durch die nachempfundene Patina, dem Moosbewuchs und den stehenden Wasserpfützen in den Höhlungen zu einer Topografie; für Pierre Huyghe ein willkommenes, spielerisches Gleichnis zwischen Leben und Landschaft.