Werke

Ship of Fools, Ship Adrift, 2009–2010

Bronze, 500 × 250 × 300 cm
Courtesy the artist and Hauser & Wirth

Den prozesshaften Arbeitsvorgang am Modell widerspiegeln unzählige sich auf der Plattform befindende Werkzeuge, Schaummaterialien, Hundespuren und Münzen. All diese Klein- und Kleinstteile werden durch minutiöse Abformungsarbeiten Bestandteil der endgültigen Bronzeskulptur. Die Armierungsstangen, die die zerklüfteten Figuren durchdringen, tragen als statische Elemente einerseits das ganze Gewicht, zugleich definieren sie in ihrer Rohheit den Charakter der Skulptur und sind zum Teil massiv aus Bronze gegossen. Paul McCarthy besuchte die Kunstgiesserei mehrere Male während des Entstehungsprozesses, um wichtige Entscheidungen zusammen mit unserer Werkstatt zu treffen. Diese in Zusammenarbeit mit der Galerie Hauser & Wirth produzierte Arbeit wurde im Herbst 2010 in der L&M Arts Gallery in Los Angeles zum ersten Mal gezeigt.