Paul McCarthy

Geboren 1945 in Salt Lake City (USA), lebt und arbeitet in Los Angeles.
Literatur in der Kunstbibliothek Sitterwerk

McCarthy ist mit provokanten, oft gesellschaftskritischen Installationen und Performances seit den 1960er Jahren international bekannt. Sein großes Gesamtwerk, das auch Zeichnungen, Skulpturen und Filme beinhaltet, wird meist inspiriert von Mythen und Urthemen der amerikanischen Gesellschaft wie Sex, Macht und Geld. Die meisten Arbeiten beschäftigen sich mit der Offenlegung der sublimierten Gewalt, die unter den glatten Oberflächen der Massengesellschaft schlummert.