Haus, 2016

Aluminiumblech, Aluminiumguss bemalt, Glas
575 × 438 × 345 cm

Ausgangspunkt dieses Projekts war die aus Holz und Plexiglas gefertigte Arbeit Haus von Fischli/Weiss, welche 1987 bei Skulptur Projekte in Münster ausgestellt worden war. Anhand eines Originalmodells der Künstler sowie Plänen und Bildern ist das Haus 2016 in Zusammenarbeit mit der Kunstgiesserei St.Gallen und der Tochtergesellschaft Kunstgiesserei Sculpture & Production (Shanghai) neu produziert worden. Die Einzelteile wurden in Aluminium gegossen und mit Schlosserarbeiten aus Aluminiumblech komplettiert. Peter Fischli hat die Bemalung mit mineralischen Farben ausgeführt, zuletzt sind Glasscheiben für die Fensterfront montiert worden. Das neu hergestellte Haus empfing die Besucher/innen und Passant/innen vor dem Guggenheim-Museum New York anlässlich der grossen Fischli/Weiss-Retrospektive 2016.