Anne Chu, Kunstgiesserei St.Gallen, Gastatelier Sitterwerk

1959–2016, in New York
Literatur in der Kunstbibliothek Sitterwerk

Anne Chu arbeitete figürlich-skulptural und ist bekannt für ihre Arbeiten mit Wasserfarben auf Papier. Ihre Skulpturen werden aus Holz oder Styropor geschnitzt oder in Ton oder Pappmaché modelliert. Mit grosser Experimentierfreude vereinte sie eine Vielfalt von Themen, kulturellen Einflüssen und Materialien.
Anne Chu lebte zwei Monate im Gastatelier des Sitterwerks. In Zusammenarbeit mit der Kunstgiesserei entstanden dort viele Skulpturen.