Andro Wekua

Geboren 1977 in Sochumi (GE), lebt in Zürich
Literatur in der Kunstbibliothek Sitterwerk

Der in Georgien geborene Andro Wekua beschäftigt sich in seiner Kunst hauptsächlich mit assoziativen Bildern und sucht den Umgang mit der Erinnerung. Die in der Kunstgiesserei entstandenen Werke stellen das Kind in der Übergangsstufe zum Erwachsenen dar. Die suggestiven Körperhaltungen und die melancholische Farbgebung der malerischen Eingriffe verweisen auf einen ambivalenten Zustand der Sinnfindung.